Drei Zahlen - 600. Foto: Leoni Pfeiffer, 2013
Drei Zahlen - 600. Foto: Leoni Pfeiffer, 2013
Farblich schön aufgestellt: Die 600er in Reihe. Foto: Leoni Pfeiffer, 2010
Farblich schön aufgestellt: Die 600er in Reihe. Foto: Leoni Pfeiffer, 2010

6. Emslandtreffen

Im Juli war es wieder soweit. Das jährliche Treffen bei unserem Klubpräsidenten stand an. Ein ganzes Wochenende im Emsland, mit dem Fiat 600 im Mittelpunkt.

Das Wiedersehen: Die meisten 600er fanden denWeg nach Groß Berßen von alleine. Kein Wunder, Sie waren ja nicht zum ersten mal hier. Und auch die "Startaufstellung" ist mittlerweile Ritual. Hier sehen wir einen Teil der Fahrzeuge, die den teilweise recht weiten Weg ins Emsland auf sich nahmen. Und bevor es dann zur Ausfahrt rausgeht wird dann noch schnell alles überprüft und bei Bedarf auch repariert.

Ja so ein Jolly ist schon eine tolle Sache. Das dachten sich wohl auch diese beiden, als sie den Wagen als Ihre Lieblingsunterkunft entdeckten.

Ein Ziel der Ausfahrt am Samstag war ein Auto und Technik Museeum in Holland. Dieser Abarth würde sich auf einer Rennstrecke sicherlich wohlerfühlen als im Museeum. Wilde Tiere in Gefangenschaft nennt man das wohl.

Auch gab es wieder einen kleinen Flohmarkt auf dem so manches Schätzchen den Besitzer wechselte. Das Drumherum: Wie immer gab es viel zu sehen, zu bestaunen, zu erzählen und zu lachen. Da das Wetter sich von der besten Seite zeigte, war das grillen sicherlich einer der Höhepunkte des Treffens.

Bericht und Fotos: Herbert Rixen und Leoni Pfeiffer

Nach oben