Seat 600 D - Schriftzug auf der Motorhaube. Foto: Leoni Pfeiffer, 2010
Seat 600 D - Schriftzug auf der Motorhaube. Foto: Leoni Pfeiffer, 2010
Auch im Inneren zu erkennen, dass es ein Fiat 600 ist. Foto: Leoni Pfeiffer, 2009
Auch im Inneren zu erkennen, dass es ein Fiat 600 ist. Foto: Leoni Pfeiffer, 2009

Jahrestreffen im Odenwald

Grasellenbach im Odenwald war der Austragungsort für das 2007er Jahrestreffen der Fiat 600 Freunde. 

Vom 1. bis zum 3. Juni veranstaltete die Familie Stemmle das 15. Jahrestreffen des Clubs. Die Anreise gestaltete sich einfach, da die meisten anreisenden 600er den Weg in den Odenwald schon kannten. (Jahrestreffen 2004)

Vor Ort: Auf der Tromm in Grasellenbach traf sich die Fiat 600 Meute vor dem Landhotel "Kühler Grund". Das ganze fahrende Volk war wieder heiss auf ein paar Tage im Kreise ihrer Liebsten (damit sind natürlich die Autos gemeint).

Ausfahrt: Spannung und Neugierde stand den Teilnehmern ins Gesicht geschrieben als es am Samstag durch den Odenwald ging.

Perlenschnur: Immerwieder schön und jedesmal dabei: Eine Kette kleiner bunter Kugeln zieht durch die Landschaft.

Aufstellung 1: Das zweite Ziel auf der großen Odenwaldrundfahrt war Wald-Michelbach. Hier konnte man entweder das Stöwer-Museum oder das Stadtchen besichtigen und danach gab es lecker Mittagessen für alle.

Ausstellung 2: Die gab es am Nachmittag, rechtzeitig zu Kaffee und Kuchen. Das ist doch mal ein bunter Garten !

Zwichenstop: Für die einen war es eine Kaffeepause, für die anderen die lange erwartete Gelegenheit künstliche Erdbeeren zu kaufen.....

Jedem das seine.

Codename Orange: Auch genannt "Die drei von der Tankstelle".

Rasenspiele: Auf frisch gemähtem Grün parkt es sich nochmal so gut.

Aufbruch: Der Start zur letzten Etappe.

Abschied: Am Sonntagmorgen wurden die ganzen Schmuckstücke dann noch einmal aufgefahren. Drei wunderschöne Tage lagen hinter uns und am Marktplatz in Fürth im Odenwald hiess es dann: "Bis zum nächsten Jahr".

Bericht und Fotos: Herbert Rixen

Nach oben