Drei Zahlen - 600. Foto: Leoni Pfeiffer, 2013
Drei Zahlen - 600. Foto: Leoni Pfeiffer, 2013
Besonders schickes Lenkrad mit Hupenring. Foto: Leoni Pfeiffer, 2014
Besonders schickes Lenkrad mit Hupenring. Foto: Leoni Pfeiffer, 2014

Jahrestreffen 2003 - zum Jubiläum wieder in Gütersloh

Auch im Jahre 2003 gab es bei den Fiat 600 Freunden Deutschlands wieder ein Jahrestreffen. Zum 10jährigen Jubiläum des Clubs, waren wir wieder an den Ausgangspunkt zurückgekehrt. Das Ziel war deshalb, genau wie beim ersten Mal, Gütersloh.

Anreise: Bei perfektem Wetter und den entsprechenden Temperaturen war dieser Jolly sicher die beste Wahl für die Anreise. Und auch die Frage nach dem "Wohin mit dem Beifahrer?" konnte geschickt gelöst werden.

Zusammenkunft: Am Freitag nachmittag war es dann wieder soweit. Nach einem Jahr Abstinenz traf sich das fahrende 600er Volk wieder zum Jahrestreffen.

Samstag, 14.06.2003: Die grosse Ausfahrt steht auf dem Programm. Erstes Ziel ist der Museumshof Senne, wo wir alle gemeinsam im historischen Gasthaus Buschkamp zu Mittag essen. Während dessen warten die Wagen vor den romantischen Fachwerkhäusern.

 

Die Ausfahrt: Nächstes Ziel war die Dampfkleinbahn Mühlenstroth. Kaffee und Kuchen mussten die Teilnehmer sich mit einer Fahrt auf der Eisenbahn erarbeiten. Die Fahrt ging vom Hauptbahnhof Mühlenstroth über Rödelheim bis zum Biergarten des Gasthofes. Und natürlich auch wieder zurück! Und wieder einmal mussten die Autos auf Ihre Besitzer warten.

Sonntag, 15.06.2003: Nach dem Frühstück trafen sich alle Teilnehmer nocheinmal zur traditionellen Fahrzeugparade. Viele interressierte Besucher aus der Umgebung kamen und hatten viel Spass an den ausgestellten Autos.

Bericht und Fotos: Herbert Rixen und Leoni Pfeiffer

Nach oben