Re: Wasserpumpe und Riemenscheibe


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Malte am 30 Oktober, 2006 um 19:21:08

Antwort auf: Wasserpumpe und Riemenscheibe von Frank am 29 Oktober, 2006 um 19:53:05:

: Hallo liebe Fiat/Seat600 Schrauber,
: Im Laufe meiner Restaurierung haben sich hier 5 Wasserpumpen angehäuft, leider alle etwas unterschiedlich. Bei 2 Gehäusen fehlt die plane Fläche, wo die Befestigung zum Gummibalg des Lüfters am Kühler angeschraubt wird. Sind diese Pumpen überhaupt vom 600er, oder abervon verwandten Fahrzeugen? Kann ich sie trotzdem für den 600er nehmen, evtl mit Adapterstück an der Schraube der Masseverbindung befestigt?
: Außerdem habe ich 2 unterschiedliche Durchmesser bei den Riemenscheiben. Wer weiß wofür das ist; 1. und 2.Serie ,spezielle Südspanienvariante????? ich hoffe irgendeiner aus unserem Club weiß Rat, bin für jede Antwort dankbar.
: Gruß Frank

Hallo Frank,
also ich kenne bisher 2 unterschiedliche Wasserpumpen,- die eine mit einem richtigen Faltenbalg (vermutl.Seat ?) als Anschluss an den Kühler und die andere mit einer Art Trichter aus Gummi ohne Falten (vermutl. Fiat ?). Durch diese beiden Unterschiede sind auch die Befestigungsfläche an der Wapu unterschiedlich. An den Motor passen aber beide, wenn du die dazugehörige Gummidichtung zum Kühler hast.
Das Thema unterschiedliche Riemenscheiben kenne ich auch, habe es auch schon mal im Forum hinterfragt in Zusammenhang mit Alu Lüfterrädern, aber leider bis heute noch keine Antwort.
Gruss Malte



Antworten: