Re: Antriebswellen bei Abarth Umbau


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Karlheinz Latsch am 05 Februar, 2006 um 12:40:45:

Antwort auf: Antriebswellen bei Abarth Umbau von Stefan Wolters am 05 Februar, 2006 um 12:17:24:

Ich bitte um telefonische Rücksprache um das
Problem genau zu erörtern.Eine Abhilfe ist
möglich.Der Abarth meines Sohnes hat wesentlich mehr Leistung und die Ruckdämpfer halten.
Telefonnummer 02741-62786
Mobil 01712435469
Dienstlich Karlheinz Latsch Autohaus Latsch und
Dietershagen 02741-61108




Antworten: