Re: 850er Motor in einen 600D


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Stefan Wolters am 02 Februar, 2006 um 21:08:13

Antwort auf: 850er Motor in einen 600D von Hans Werschnik am 20 Januar, 2006 um 17:54:50:

Hallo,

passen tut das Ganze schon recht gut. Dummerweise ist jedoch die Drehrichtung tatsächlich anders. D.h. die Nockewelle und der Antrieb der Ölpumpe und des Verteilers müssen getauscht werden. Darüber hinaus müssen auch die Wasserpumpe, die Lichtmaschine und der Anlasser des 600er verwendet werden.
Am meisten Probleme hatte ich jedoch mit der Kupplung, da hier die Kupplung des 600er nicht mehr passt. Zur Zeit fahre ich eine 850er Kupplung mit einer modifierten Ausrückmechanik, so richtig optimal ist das aber noch nicht.
Ist also schon etwas Arbeit, aber zu schaffen...

Gruß,
Stefan Wolters
: Kann mir jemand sagen, ob man einen 850er Motor in einen 600 D einbauen kann (Drehrichtung des Motors identisch??) und was man evtl.ändern muss??

: Bin für jeden Tip dankbar.

: Hans





Antworten: