Re: Züge im Tunnel (600 Multipla)


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Malte am 25 September, 2013 um 22:15:03

Antwort auf: Re: Züge im Tunnel (600 Multipla) von klaus hense am 25 September, 2013 um 16:51:44:

: : Hallo,
: : hast noch die originale Platte oder die aktuelle Nachfertigung ?
: : Die Nachfertigung ist für die neueren Modelle mit Handbremse an den Rädern und somit sind die Löcher anders angeordnet als original.
: : Vermutlich ist das kleine Loch mit dem Schlitz daneben für das kleine Metallrohr des Anlasser-Bowdenzug-Führungsrohr.
: : An den seitlichen Aussparungen geht u.a. die Benzinleitung durch.
: : Kannst mir gern auch ein Foto schicken, denn ich habe meine Platte am 58er auch gerade erneuert....
: : Gruß, Malte

:
: Hallo Malte,

: ich habe eine originale Platte drin, aber irgendwie fehlt mir ein Loch. Im Moment sieht es so aus, wie auf dem Foto. Alle Löcher belegt, aber noch kein Anlasserzug drin.
: Benzinleitung habe ich keine im Tunnel, weil der Tank ja hinten sitzt und die Leitung direkt durch die Motorraumwand zum Motor geht.

: Noch eine Frage: Läuft der Anlasserzug im Tunnel komplett ungeschützt ohne Hülle und wird nur hinten im Rohr geführt?

Hallo Klaus,

Der Anlasserzug läuft vom Hebel in der Mitte bis zur Platte im Freien und ab der Platte im Metallrohr bis unter die Anlasser/Getriebeabdeckung. Ab da wieder im Freien bis zum Anlasser.
Deine Platte ist die dritte Variante die ich gesehen habe.
Die Schaltstange ist klar. Bei meiner originalen Platte kommt die Handbremse links neben der Schaltung etwa 15mm niedriger raus.
Die neue Platte ist für die D Modelle mit zwei Handbremszügen in der Mitte untereinander.
Bei beiden Platten ist noch eine Bohrung unter der Schaltstange wie bei Dir auch. Da kommt bei meiner originalen der Anlasserzug heraus.
Meinen einzelnen Handbremszug konnte ich in der oberen Bohrung der neuen Platte einhängen und habe jetzt noch eine Bohrung frei (für das zweite Seil vom "D").
Ich schick Dir am Dienstag mal ein Foto der alten und der neuen oder mit einer Anleitung auch ins Forum...




Antworten: