Re: Getriebeumbau 600 auf 770


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Alfons1972 am 13 Juni, 2013 um 08:52:52

Antwort auf: Re: Getriebeumbau 600 auf 770 von Malte am 12 Juni, 2013 um 20:55:57:

Danke, Malte,

Da ich ja einen späten 633er mit Handbremse schon an den Rädern habe, dürfte doch nur die von Dir genannte "Feinverzahnung" unterschiedlich sein.
Kann ich dann in der Kombination 633er Motor/770er Getriebe ohne Probleme die 770er Kupplung montieren?
Gibt es Erfahrungswerte, wieviel Leistung man haben sollte, wenn man auf das länger übersetzte wechseln will (hüglige Gegend)?
Mit der unfrisierten Leistung wird man vermutlich nicht glücklich werden, oder?





Antworten: