Restaurationsaufgabe Fiat 770


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Ingo Eichhoff am 14 Februar, 2013 um 23:17:25

Ich gebe auf !!

Es handelt sich um einen Fiat 770.

Er wurde in 1964 erstmals zugelassen und hat seine Blütezeit wahrlich hinter sich.
In 2012 wurde das Fahrzeug zuletzt in Rumänien gefahren.
Zu diesem Zeitpunkt fuhr und bremste er angeblich noch tadellos, nur der Rost war schon sehr weit fortgeschritten.
Scheinbar gibt es in Rumänien echte wahre Spachtelkünstler ( Magnet hielt beim Kauf überall !!)
Eine Restauration überfordert bei WEITEM meine Fähigkeiten und leider auch meine Finanzen !
Außerdem wurde uns unsere Scheune gekündigt, daher muss er eh weg.
Ich ihn aus Augsburg selber mit Trailer geholt und dafür 1900 € bezahlt.
Er hat Rumänische Papiere ( Vollständige !! ), Zulassung später also ohne Probleme.

Das Fahrzeug ist nichts für jemanden der dies zum ersten Mal macht.
Da muss schon ein erfahrener Fiat-Schrauber(Schweisser) ans Werk.
Andernfalls kann er nur noch als Ersatzteilspender dienen.

Etliche neue Blechteile sind bereits vorhanden :
3 vordere Kotflügel,Frontmaske, Schweller (Innen und Außenschweller). 2 Bodenbleche links + rechts,
Zum Fahrzeug sind noch alle Teile vorhanden.
Dazu zig Teile wie mehrere Anlasser, Lichtmaschinen, SUPER gute Stossstangen (ohne Gummilippen )( plus einmal weitere ),
Chromzierringe, Tachos, neuer Innendachhimmel, 2 sehr gute Benzintanks( 1x erste, 1x zweite Serie, komplett mit Tankgeber jeweils)
Original neue Innengummimatten, Original Fiat Schmutzfänger, etliche Tür/Haubenschlösser
und und und usw....

Der Motor lief 2012 zum letzten mal, also kann ich zum heutigen Zeitpunkt auch keine Einschätzung
mehr zu diesem geben.
Hauptbrems-+ Radbremszylinder bereits erneuert.
Die Innenausstattung ist auch vorhanden.
Die Sitze sind in einem gutem Zustand, bis auf Sitzfläche Rückbank verschmutzt(2te komplette Garnitur dabei).
( Diese Liste ist definitiv NICHT vollständig, zig weitere Teile gehören dazu.
Alle Scheiben sind vorhanden. Verkauf nur als Gesamtpaket.
Ich denke das ich an Ersatzteilen mindestens cirka 1500 € gezahlt habe ( Aus Italien teilweise ).

1800 € ist absoluter FESTPREIS, Anfragen nach Einzelteilen werden ignoriert.
Bitte um Verständniß dafür....auch bitte keine " was ist letzte Preis " oder Kamele im Tausch.

Falls jemand Interesse/Zeit hat = bitte kurze eMail an : i-eichhoff@versanet.de

Würde dann einige Bilder,wenn gewünscht, zusenden.
Gern kann er dann besichtigt werden nach vorheriger Absprache.
Fiat steht in Emsdetten bei Rheine und muss dort mit Trailer und großem Stauraum im PKW abgeholt
werden.



Antworten: