Re: Zylinderkopfdichtung wechseln


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Malte am 08 Juni, 2004 um 11:02:17

Antwort auf: Zylinderkopfdichtung wechseln von Helmut Zuerner am 07 Mai, 2004 um 12:27:29:

: Hallo Fiat 600 Freunde,

: bei meinem 600D muss die Zylinderkopfdichtung gewechselt werden. Das wollte ich selbst machen, sollte mit der untenliegenden Nockenwelle nicht allzu schwierig werden. Dennoch die Frage: gibt es was besonders zu beachten, habt ihr spezielle Tipps? Die Anzugsdrehmomente + Reihenfolge fuer die Zylinderkopfschrauben habe ich.

: Danke,

: -Helmut


Hallo Helmut,
ansich wirklich nichts besonderes. Ich würde nur vorm lösen der Kipphebelbrücke die Ventileinstellschrauben so weit wie möglich lösen, damit sich die Brücke nicht verzieht oder bricht,- und wenn der Kopf unten ist, noch mal ein Haarlineal auf die Dichtflächen legen um sicher zu sein, daß es nur die Dichtung war.

Gruß
Malte



Antworten: