Bremsengeräusche vorne Seat 770S Bj 1970


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Christian Reck am 15 Oktober, 2011 um 17:41:57

Fahrzeug seit 1994 in Besitz, nie Probleme.
Bremsen inkl. Radbremszylinder neu, folgendes Problem:
Bremst man leicht alles ok. Bremst man stärker, starkes Reiben vorne, re>li, rhytmisch. Bremszylinder neu war von Holtmann. Die Aufnahmescheibe der Bremstrommel hat Schleifspuren am Radbremszylinder hinterlassen. RBZ dort leicht abgeschliffen (ok, ist eine Russenreparatur), Geräusch gleich da. Fällt einem irgendwas dazu ein? Zu schmale Bremsbeläge? Radmuttern sind seit 1970 gleich. Im Ersatzteilkatalog gibt es eine "Außenscheibe" zwischen Rad und Trommel, diese haben wir nicht, hatten wir aber m. W. auch nie. Werkstatt ist planlos. Wir sind in Frankfurt/Main.
Gruß und Danke im voraus, Christian Reck




Antworten: