Re: Standlicht im Blinker


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von FS am 03 Oktober, 2011 um 21:12:43

Antwort auf: Standlicht im Blinker von Rainer am 18 September, 2011 um 17:13:25:

Hallo,
ich habe gelbe Birnen in den Blinker oben auf dem Kotflügel eingebaut, da muß man einen der Stifte abfeilen, dann passen die in die 'alten' Fassungen. Das Thema Standlicht habe ich so gelöst, dass ich asymetrische Scheinwerfereinsätze für den Fiat 500 genommen habe und die Biluxbirnenkontakte umgebogen habe und direkt mit Kabelösen und Schräubchen angeschlossen habe. Man muß dann die Halterungen am Reflektor noch absägen, dann paßt er für die 'kleinen' Scheinwerferzierringe.
Mein 57er Jagst hatte vom Werk aus ziemlich häßliche Zusatzlampen (Standlicht/Blinker) unter den Scheinwerfern, die wohl für die Zulassung in Deutschland erforderlich waren. Mit dem Umbau habe ich ohne Probleme die Zulassung bekomen.
Grüße
FS.

: zunächst mal ein liebes Hallo von mir. Hab mir kürzlich auch einen Fiat 600D zugelegt und würde ihn gerne in Deutschland zulassen. Nun hab ich festgestellt dass bei mir das Standlicht sich in Form einer Zweifadenlampe im Blinker befindet. Das Blinkerglas ist weiss. Ist das in Deutschland zulässig ? Bekomme ich da Probleme beim Tüv?

: Bin um jede Antwort dankbar.
: Rainer





Antworten: