Re: Vergasersockel und mehr...


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Rainer am 18 September, 2011 um 17:18:36

Antwort auf: Re: Vergasersockel und mehr... von Antonio am 17 September, 2011 um 13:55:22:

: : : Fahrzeug: Fiat 770s (Seat 600E)
: : : Vergaser: Bressel 28 ICP 10

: : :
: : : Hallo,

: : : der Kolben der sich im Vergasersockel befindet und beim Gasgeben heruntergedrückt wird verharrt bei mir dauerhaft in der unteren Position.

: : : Jetzt zu meiner Frage:
: : : Welche Funktion hat diese Vorrichtung die ja durch einen Schlauch Verbindung zum Luftfilter hat?
: : : Meine Vermutung: Abmagerung des Gemisches bei Teillast.
: : : Ist meine Vermutung richtig?

: : : Jetzt eine weitere Frage die vor kurzem Martin schon einmal gestellt hat, aber leider hat uns keiner an seinem Wissen teilhaben lassen ;-) :
: : : Hat der 770s (600E) einen Zündverteiler mit oder ohne Unterdruckverstellung?
: : : Ich habe einen mit Unterdruckverstellung aber am Vergaser (Bressel 28 ICP 10) ist kein Anschluss dafür vorhanden.
: : : Deshalb vermute ich das der Zündverteiler nicht original ist!?

: : : Gruß Antonio

: : Also Abmagerung in der Teillast ist schon richtig , doch das ist nur ein Nebeneffekt . Hauptsächlich will man damit bei kleinen Lasten für einen Unterdruck in der Kurbelgehäusebelüftung sorgen . Vorschrift ist , daß bei keinm Lastpunkt ,Kurbelgehäusegase aus dem Luftfilter austreten können . Das ist nur gegeben , wenn in dem dicken Entlüftungsschlauch immer ein leichter Unterdruck herrscht.
: : Gruß : Horst Neumann

: Hallo Horst,

: erstmal danke für deine fachkundige Auskunft.
: Mal schauen ob ich den Kolben wieder in Funktion versetzen kann.

: Kannst du vieleicht noch etwas zu dem Zündverteiler sagen?
: Was hast du den für ein Modell und was für einen Zündverteiler hat es?

: Viele Grüße
: Antonio


Hallo Antonio,

bei mir (Fiat600D)hat der Zündverteiler auch keine Unterdruckdose. Vieleicht hilft dir das weiter.

Gruß Rainer





Antworten: