Uniball Abarth Vorderachse mit TUEV?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Christian F. am 17 September, 2011 um 22:05:28

Hallo und erstmal eine kurze Vorstellung meinerseits. Heisse wie der Name schon sagt Christian, komme aus Hamburg und beschaeftige mich erstmals mit dem Unterfangen Oldtimer. Mein Projekt versucht einen Fiat/Seat mit A112 70HP sowie diversen Änderungen und Spezifikationen, die Werkstatt nennt es den Versuch einen Rennwagen auf die Strasse zu bringen, mit Segen des TUEV zugelassen zu bekommen. Bin schon einigermassen vorgedrungen. Eines der derzeitigen Probleme: DerPrüfer haette gerne einen Nachweis, dass eine Abarth-Achse mit Uniballgelenken schon mal historisch oder auch juengeren Datums verbaut worden und zugelassen gewesen ist. Hat diesbezüglich jemand Erfahrungen oder kann mir gar mit einem aussagefähigen Bild Ode Nachweis aushelfen - damit wäre der Prüfer wohl schon zufrieden. Vielen Dank und Gruss aus Hamburg. Christian



Antworten: