Re: Radnaben gesucht


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Klaus Kleber am 31 Januar, 2011 um 16:15:19

Antwort auf: Radnaben gesucht von Der Verzweifelte Schrauber- Thomas Ernst-Mohr am 28 Januar, 2011 um 12:28:30:

: Ich suche noch zwei hintere Radnaben, hat vielleicht jemand noch welche zum Verkaufen?

Hallo Thomas,
suchst Du von einem 600 Fiat/Seat oder einem 750 Zastava die HA Radnaben ? Die vom Zastava haben einen 2 mm dickeren Achsnabendurchmesser und ein größeres, doppelreihiges Rillenkugellager in ZZ-Ausführung, baugleich mit Fiat 127,128 u. A-112. Das Radnabengehäuse passt so eben in die 600-er Schwinge hinein.

Gruss ABARTH-Klaus




Antworten: