Zündverteiler


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Harald am 28 Juli, 2010 um 13:46:05

Hallo Leute!

wie schon beim Treffen in Remagen macht der Kleine (770 S, Bj. 72) mit der Zündung Probleme.

Folgender Zustand:
Habe den Zündkontakt wechseln lassen und der Werkstattmeister meinte, die Verteilerwelle ließe sich mit dem Verteilerfinger gehörig verdrehen und damit sei der Schließwinkel nicht über den gesamten Drehzahlbereich gut einstellbar.
Motor läuft im Leerlauft sauber, im Teillastbereich aber mit ruckeln, das bei Volllast wieder verschwindet.
Es handelt sich um eine FEMSA Zündung ohne Unterdruckverstellung.
Weiterhin springt der Motor relativ schlecht an, da der Sprit sich immer wieder aus der Leitung (im Motorraum neu!) Richtung Tank davon macht. Gibt es irgendwie eine Art rückschlagventil oder hat die Benzinpumpe ein Problem?
Suche nun guten Rat -wer kann mir bitte helfen?
Vielen Dank im Voraus
Harald




Antworten: