Re: Gaszug


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Klaus Kleber am 26 April, 2010 um 10:46:59

Antwort auf: Gaszug von Patrick Dawson am 25 April, 2010 um 17:30:15:

: Ist der Gaszug bewußt so dünn dimensioniert oder hat mein Vorgänger einfach etwas gespart? Ist mir heute während einer Ausfahrt gerissen. Reparatur enorm simpel aber ärgerlich. Ich denke, einregulär starker Seilzug würde reinpassen, wollte aber zuvor die Fachleute fragen.

Hallo Patrick,
die Einfachheit/Billigkeit des 600-er Gaszuges und seiner Probleme sind bekannt. Ich verwende deshalb seit Jahren zur Betätigung der Doppelvergaseranlagen (mit 2 Rückzugsfedern gem. Reglement ABARTH-COPPA-MILLE) einen Vergaserseilzug vom VW-Käfer, der bisher noch keinen Ärger bereitet hat. Der Seilzug passt durch das 600-er Leerrohr. Zur Befestigung vorne am Gaspedalquerbolzen musst Du Dir ein Auge rundbiegen aus dem Pressendstück des VW-Gaszuges. U-Scheiben seitlich gegensetzen und mit Splint sichern, fertig ist die Dauerlösung.

Gruss ABARTH-Klaus




Antworten: