Re: Achsschenkel überholen


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Horst Neumann am 15 Oktober, 2008 um 16:20:10

Antwort auf: Re: Achsschenkel überholen von Harry Meffert am 13 Oktober, 2008 um 16:04:13:

: Hallo, Felix.
: Betreffs ausreiben der Hülsen für die Achsschenkelbolzen solltest Du mit der Reibahle
: von oben nach unten fahren,also beide Buchsen in einem Arbeitsgang,damit Du eine Flucht bekommst. Jede Buchse für sich hat kein Wert. So genau kann man die einzelnen Buchsen axial nie treffen. Oder ist Deine Reibahle dafür zu kurz?

: Gruß Harry


Hallo ! Für solche Zwecke ( 2 Büchsen mit großem Abstand ) gibt es Reibahlen mit Führungsdorn . Vielleicht geht auch eine Einstellbare , die ,nach meiner Erfahrung , länger sind . Wie mein Vorgänger schon sagt , auf jeden Fall nur von einer Seite bearbeiten .
Gruß : Horst



Antworten: