Re: Tankanzeige überprüfen?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Herbert am 02 September, 2008 um 11:00:43:

Antwort auf: Tankanzeige überprüfen? von Karl am 01 September, 2008 um 18:47:15:

Hallo Karl,

versuch es alternativ mal mit einer anderen Tankanzeige. Bei mir hakte die Nadel immer bei "leer" fest, únd liess sich nur durch den von dir beschriebenen "Kurzschluss" lösen oder durch leichte Schläge auf das Gehäuse. Die geringere Spannung des Messwertgebers im normalen Betrieb vermochte die Nadel dagegen nicht zu lösen und die Nadel blieb auf der "Leer"-Position.


: Hallo Fiat-Freunde,

: ich fahre einen 600er Jagst Baujahr 1959 und der Füllstand des Benzintanks wird nicht angezeigt! Der Zeiger der Tankanzeige bleibt auf der „Leer“-Position.
: Ich möchte gerne den Geber und die Tankanzeige mit einem Multimeter überprüfen und wüsste gerne, was ich wo messen kann.
: Am Geber ist einmal das Massekabel angeschlossen und zwei Kabel (rot + gelb) an den vorgesehenen Anschlüssen. Wenn man beide Kabel (rot + gelb) zusammenbringt zeigt die Tankanzeige „voll“ an. Fährt man den Tank bis in die Reserve leer, funktioniert auch die Reserveleuchte.
: Auf Verdacht wurde ein neuer Tankgeber eingebaut. Dies hat aber keinen Erfolg gebracht, aber vielleicht ist der zweite Tankgeber auch defekt.

: Ich bin für jeden Hinweis dankbar und verbleibe mit freundlichem Gruß

: Karl





Antworten: