Re: Fiat 600


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.fiat600freunde.de ]

Abgeschickt von Klaus Kleber am 05 Januar, 2008 um 20:14:10

Antwort auf: Fiat 600 von Julius am 04 Januar, 2008 um 18:17:29:

: Hallo an alle, bin neu hier...

: mein Großvater hat mir einen kleinen Fiat vererbt - die Aufschrift hinten ist "Fiat 600 mot. 770" - also ein 600er mit 770cc-Motor? Kann den Fahrzeugschein gerade nicht finden...

: Ich habe ihn nie gefahren (habe noch gar nicht soo lange Führerschein), und er ist im Moment nicht annähernd fahrtüchtig. Ich bin kein Autobastler und hätte auch gar nicht den Platz und die Zeit, ihn zu restaurieren. Nun wurde das Gebäude, wo er aufbewahrt war, vor kurzem geräumt und ich habe keinen Platz, wo ich ihn dauerhaft abstellen kann. Jetzt hat ein Bekannter Interesse geäußert, das Auto als Bastelprojekt zu übernehmen, daher meine Frage - was wäre ein fairer Preis für einen 1963er Fiat 600, in insgesamt ganz gutem Zustand, aber durchaus Reparaturbedürftig, und mit etwas ungewöhnlicher (aber sauberer!) Lackierung?


Wenn wir dann auch noch erfahren dürften in welcher Stadt der 600-er steht, macht es die Sache auch leichter. Denn bei den heutigen Treibstoffpreisen kann eine Abholung von Flensburg aus nach Garmisch leicht den Wert des Fahrzeuges übersteigen.
Gruss Klaus aus Krefeld





Antworten: